Tennisclub Waldstetten
Herzlich Willkommen

Junioren 1 2019

11.05.2019

 Im ersten Spiel der Saison verloren die Junioren ihr Auswärtsspiel in Bopfingen. Lediglich die Einzel von Simon Betz und Luca Kaiser konnten gewonnen werden. Die Doppel gingen alle an die gegnerische Mannschaft, was einen Endstand von 7:2 bedeutete. Für den TCW waren im Einsatz: Luca Kaiser, Julian Waibel, Simon Betz, Paul Barthle, Linus Kübler und Marius Waibel. Das nächste Spiel findet nunmehr am 29.06.2019 auf unserer heimischer Anlage gegen den TC Schorndorf statt.

29.06.2019

TCW Junioren gegen TC Schorndorf

Am 29. Juni hatten die Junioren des TC Waldstetten ein Heimspiel gegen den TC Schorndorf. Obwohl sie zuerst sehr gut aufspielten und spannende Spiele boten, war das Ergebnis eindeutig für Schorndorf. Nur Linus Kübler konnte ein langwieriges Einzel, mit viel Einsatz, nach einem Matchtiebreak für sich entscheiden. Beim Doppel gab es bei 2 von 3 Spielen einen Matchtiebreak, welcher leider bei beiden nach langem Kämpfen verloren ging. Alles in allem ein sehr heißer und schwer umkämpfter Spieltag.
Es spielten für Waldstetten: Luca Kaiser, Julian Waibel, Mika Jost, Paul Barthle, Linus Kübler und Marius Waibel. Weiterhin viel Erfolg für unsere Jungs.

06.07.2019

Am 6. Juli 2019 waren die Junioren zu Gast beim Tennisclub Ebnat. Bei strahlendem Sonnenschein ging es zunächst in die Einzel, welche von Linus Kübler, Jonathan Leichs und Paul Barthle gewonnen wurden. Leider verloren Luka Kaiser, Julian Waibel und Mika Jost nach längerem kämpfen. Nach einer kleinen Pause folgten die Doppel. Das dreier Doppel wurde von den Waldstetter Jungs souverän gewonnen, jedoch verloren die Junioren das einer und zweier Doppel mit zwei sehr knappen Matches. Auch wenn der Spieltag somit mit 4:5 als verloren galt, haben die Spieler an Erfahrungen gewonnen und blicken freudig auf das letzte Spiel am 13.07. in dem es darum geht, den Abstieg aus Bezirklasse zu verhindern.

13.07.2019

TCW-Junioren sichern Klassenerhalt

Am Samstag, 13. Juli, hatten die Junioren ihr letztes Spiel gegen den TV Herlikofen. Nach den Einzelspielen stand es 5:1 für die Waldstetter Jungs und somit war der Klassenerhalt in der Bezirksklasse gesichert. Unsere Jungs gingen weiterhin mit Motivation in die Doppel, doch die Herlikofener Jungs drehten noch einmal  auf und gewannen die Doppelspiele mit 2:1. Trotzdem sind am Ende des Tages unsere Junioren die Sieger und konnten sich so den Klassenerhalt sichern.